Béla Bartók Faksimile

bartok_001
bartok_002
bartok_003
bartok_004
bartok_005
bartok_006
bartok_007
bartok_001bartok_002bartok_003bartok_004bartok_005bartok_006bartok_007

Die Paul Sacher Stiftung Basel veröffentlicht zwei Noten-Manuskripte von Bartóks Sonate für zwei Klavier und Schlagzeug als Faksimiles. Das Buchformat übersteigt mit 30 x 39 cm jedes halbwegs übliche Format – die Übergrösse ist der Originalgrösse der Manuskripte geschuldet. Der Satzspiegel bringt Überformat und Lesbarkeit zur Übereinstimmung. Das Inhaltsverzeichnis bringt die Struktur der zweisprachigen Ausgabe auch visuell zur Anschauung.

Fleix Meyer (ed.): Béla Bartók. Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug. Faksimile des Partiturentwurfs und der annotierten Partiturkopie Paul Sachers
30 x 39 cm, 168 S., Hardcover, Leineneinband mit Goldprägung, 109 farbige Abbildungen, beigefügte CD, Boosey & Hawkes, London, 2018

Buchgestaltung/Printmedien