schwebend – von der Leichtigkeit des Steins

schwebend_01
schwebend_02
schwebend_03
schwebend_04
schwebend_05
schwebend_06
schwebend_07
schwebend_01schwebend_02schwebend_03schwebend_04schwebend_05schwebend_06schwebend_07

Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung im Museum der Kulturen Basel. Der Künstler Justin Fiske bespielte mit  kinetischen Skulpturen den expressiven Dachaufbau des Museums. Seine Arbeiten treten in Dialog mit der Architektur von Herzog de Meuron und mit Objekten der ethnologischen Sammlung.
Die Begleitpublikation ist in einem kleinen, intimen Format gehalten. Sie enthält Essays des Künstlers und der Kuratorin, Beschreibungen und Fotos der ethnologischen Objekte, Skizzen und Bilder des «Making-Of» der Ausstellung. Gedruckt auf sehr dünnem Papier nimmt sie die postulierte Leichtigkeit auf und lässt Text und Bild interagieren.

Museum der Kulturen (Hg.): schwebend – von der Leichtigkeit des Steins. Kinetische Skulpturen von Justin Fiske im Dialog mit dem Museum der Kulturen.
10,5 x 15,6 cm, 104 S., 41 Abb., schwarz/weiss, Klappenbroschur. Zwei getrennte Sprachausgaben dt/engl, Museum der Kulturen Basel, 2012
Auftraggeber: Museum der Kulturen

Buchgestaltung/Printmedien